Compact-Filter CF 4-1

Zubehör für Baukreissägemaschinen

AVOLA Späneabsaugung

CF 4-1


AVOLA Compact-Filter CF 4-1

Sägespäne und Holzstaub sind die lästigen Nebenprodukte der spanenden Holzbearbeitung. Da sie gesundheitsgefährdende Wirkungen haben können, schreibt die Berufsgenossenschaft vor, dass bei dem Einsatz von Holzbearbeitungsmaschinen in geschlossenen Räumen eine wirksame Absauge- und Filtereinrichtung zu benutzen ist.

Der AVOLA Compact-Filter CF 4 -1, der hierfür entwickelt wurde, hat das BG-Prüfzertifikat mit der Reststaubgehaltstufe 2 (0,2 mg/m³).
Der Taschenfilter hat eine Filterfläche von 3,5 m² und wird bei Bedarf abgerüttelt. Die Absaugleistung kann mit dem Unterdruckmanometer auch während des Betriebes ständig kontrolliert werden.

Bei dem Betrieb mit der AVOLA Baukreissäge werden die anfallenden Späne am unteren Schutzkasten und oben an der Schutzhaube abgesaugt. Die Kombination AVOLA Baukreissäge und Compact-Filter CF 4-1 hat das BG-Prüfzertifikat „holzstaubgeprüft”.

Um das CF 4 -1 an die AVOLA Baukreissäge anschließen zu können, ist als Zubehör die Absaugvorrichtung AV 1-2 notwendig. Diese beinhaltet den Absaugtrichter, die Spezialschutzhaube mit Absaugstutzen, 1,5 m Absaugschlauch mit 80 mm Ø für oben, 4 Stück Schlauchschellen, ein Verlängerungskabel 2,5 m und einen Y-Verteiler 2 x 80/100 mm.

Technische Daten:

Betriebsart Dauerbetrieb
Stromart 1 phasiger Wechselstrom
Frequenz 50 Hz
Leistungsaufnahme 0,75 kW
Netzspannung 1 Ph 230 V
Stromaufnahme 4,85 A
Filterfläche 3,5 m²
Abmessungen L x B x H 1085 x 650 x 1974 mm
Gewicht 96 kg
Nennvolumenstrom 700 m³/h
zugehöriger Unterdruck (vor dem Ventilator) 1.380 Pa
Mindestvolumenstrom 565 m³/h
zugehöriger Unterdruck (vor dem Ventialtor) 1.560 Pa
Filterabreinigung Hand-Abrüttelung
Messflächenschalldruckpegel 82 dB (A)
Schall-Leistungspegel 89 dB (A)
Umgebungsbedingungen 0° bis 40°